Intensive Einführung in die Sufi-Meditation der vier Himmelsrichtungen

25. September 2012 um 9:00 Uhr

An diesem Morgen führt Ulrike Bringer ausführlich in die Bewegungsmeditation ein. Jede der neun Bewegungsphasen wird in ihrer Besonderheit erklärt und eingeübt.

Die Einführung ist für Interessierte, die diese Meditation kennen lernen wollen
und für regelmäßig Übende zur Vertiefung.

Auch wenn wir schon länger mit dieser Meditation auf dem Weg sind, liegen in ihr Geheimnisse, die sich durch genaue Übung der Form und tieferes Hinschauen erschließen können.

In der Meditation der vier Himmelsrichtungen sind Bewegungen aus den verschiedensten Traditionen vereint. Sie sind von Jabrane Sebnat und einigen seiner Freunde vor langer Zeit zusammengestellt worden. Es sind einfache, sich wiederholende Bewegungen in neun Phasen, die von der ursprünglichen Musikversion begleitet werden.

Der Atem ist wesentlich für diese Übung. Orientierung, Gleichgewicht, Kommunikation und Offenheit sind das Geschenk.

Begleitung: Ulrike Bringer, Tanz- und Bewegungspädagogin

Dauer: 9.00 – 11.00 Uhr

Kosten: 10 / 7 Euro