Herzensgebet – Geheimnis des Namens

25. August 2012 um 10:00 Uhr

Vertiefungstag zum Herzensgebet
Herzensgebet – Geheimnis des Namens

„Wie soll ich Dich … nennen, Du, der Du über alle Namen bist?“ fragt einer der großen Meister des Herzensgebetes aus der frühen Christenheit, Gregor von Nyssa. Und doch gibt es unter den vielerlei Gottes-Namen, die auch die christliche Überlieferung kennt, einen „Namen“, in dem mein Wesen sich öffnen kann für das Geheimnis der liebenden Nähe Gottes jenseits alles Aussagbaren. Im Umgang mit diesem „Namen“, in der mantrischen Wiederholung dieses Herzensgebetswortes, wächst das Vertrauen in den unnennbaren göttlichen Grund, der uns trägt.
Elemente des Schweigetags:
stilles Sitzen, bewusster Atem, achtsames Gehen, einfache Übungen zur Körperwahrnehmung, inhaltliche Impulse und gemeinsames Singen.
Begleitung: Wolfgang Lenk, Pastor i.R., Kontemplationslehrer Via Cordis,
Pastorin Irmgard Nauck

 1 Stunde Mittagspause:
Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen! Getränke sind vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Kissen, Bänkchen und Stühle etc. sind vorhanden.

Dauer: 10.00  –  17.00 Uhr

Kostenbeitrag: 40 € (Ermäßigung möglich)

Bitte bis zum 21. August 2012 anmelden:

Telefon: 040 / 43 43 34

anmeldung@kirche-der-stille.de

Die Anmeldung gilt als endgültig. Du erhältst keine Bestätigung. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir – mithilfe des Fördervereins mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner

Bitte lasse dieses Feld leer.