Klezmermusik: A Mekhaye – eine Freude!

9. Februar 2013 um 19:30 Uhr

A Mekhaye – eine Freude!

Die Hamburger Klezmer-Band A Mekhaye stellt sich vor mit ihrem neuen Programm In troym iz mir heler:

Mal melancholisch zart, mal mit Feuer zum Tanz – so zeichnet in intensiven Bildern dieses ambitionierte Trio seine jiddische Musik.
A Mekhaye sind erprobte Musiker aus Hamburg, die seit vielen Jahren in verschiedenen Besetzungen spielen.
Ihr Repertoire ist traditionelle Klezmermusik, einfühlsam und ausdrucksstark mit Spielwitz arrangiert.

Taly Almagor (Violine), Stefan Goreiski (Knopfakkordeon, Gesang, Rezitation) und Maike Spieker (Klarinette)

Kosten 12 / 10 Euro

Taly Almagor und Stefan Goreiski spielten zusammen schon u.a. 1989 auf dem Jiddish Festival in Krakau / Polen und 2000 bei der Inszenierung Die Seelenwanderung einer Melodie von Y. L. Peretz in Hamburg. Mit Maike Spieker (Klarinette, Bassklarinette) spielten sie 2011 bei der 100-Jahr-Feier der Talmud-Tora-Schule in Hamburg. 2012 waren sie u.a. auf der Altonale in Hamburg zu hören.

www.amekhaye.de