Friedensgebet für die eine Welt

1. März 2013 um 18:00 Uhr

Friedensgebet für die eine Welt

Das biblische Wort Schalom bedeutet Frieden: umfassendes Heil- und Ganzsein.

Wir erbitten in der Stille Schalom für uns selbst, unsere Nächsten und für Menschen und Orte in der Ferne und schließen mit einem Körpergebet zum Friedenslied des Hl. Franz von Assisi.

Pastorin Irmgard Nauck und Team

 Jeden 1. Freitag 18.00 – 18.30 Uhr