Konzertlesung: Gracias a la vida

20. Januar 2013 um 19:00 Uhr

Gracias a la vida
Konzertlesung

Bärbel Fünfsinn singt Lieder und Balladen aus Lateinamerika und Europa.
Sie erzählen von der Liebe zum Leben, der Freude an allem, was gelingt und dem Schmerz über Unrecht. Einige regen zum Mitsingen an.
Dazu liest sie Texte aus dem Buch: „Worte wachsen leise“, das Benita Joswig und Bärbel Fünfsinn 2012 herausgegeben haben. Es sind handgeschriebene Texte von Menschen aus aller Welt, die ihnen aus dem Herzen in die Hand geflossen sind.

Bärbel Fünfsinn, Gesang, Klavier und Gitarre

Kosten 12 / 10 Euro