Meditation der vier Himmelsrichtungen

28. Mai 2013 um 9:00 Uhr

Meditation der vier Himmelsrichtungen

In dieser dynamischen Meditation sind Bewegungen aus verschiedenen Traditionen vereint.
Es sind einfache, sich wiederholende Bewegungen in neun Phasen, die von meditativer Musik begleitet werden.
Orientierung, Gleichgewicht und Offenheit sind das Geschenk.
Die Meditation wurde von Jabrane Sebnat aus Marokko entwickelt und verbreitete sich schnell in der Welt.
Er sagt: „Die eigentliche Botschaft dieser Übung ist: Bewege Dich, atme und bringe Deine Schönheit zum Ausdruck!“

Begleitung: Joachim Reinig und Trixi Dora

 Jeden Dienstag 9.00- 10.30 Uhr

Einführung für Neue um 8.45 uhr

Kosten 10 / 7 Euro