fällt leider aus! „Sing mit Hildegard“ – Hildegard von Bingen für moderne Frauen

22. Juni 2014 um 14:00 Uhr

 „Sing mit Hildegard“ – Hildegard von Bingen für moderne Frauen

Hildegard von Bingen ist eine der interessantesten Frauen der Weltgeschichte und ist für uns moderne Frauen eine Quelle der Inspiration. Sei es ihre Geisteshaltung, ihre kommunikative Gewandtheit, ihre eigenen Gedichte, sowie die dazu komponierte Musik (die uns zum Glück durch Neumen- und Quadratnotation erhalten geblieben ist) – immer wieder überrascht sie uns mit Mut und visionärer Kraft. Entdecken Sie mit mir Hildegards Musik, das „vermutliche“ Stimmideal des Mittelalters, und in Auszügen ihre Texte. Auch die Entwicklung der Neumen-Notation zur Quadratnotation, sowie biographische Aspekte, an denen wir als Frauen wachsen können, werden wir streifen. Wir machen wohltuende Stimm- und Körperübungen, um dann einige ihrer Lieder zu erarbeiten. Dafür sind keine stimmlichen Vorkenntnisse erforderlich! Ich freue mich, Sie auf diese kleine Reise ins Mittelalter mitnehmen zu dürfen.

Begleitung: Geraldine Zeller, Diplomgesangspädagogin, Konzertsängerin

Dauer: 14.00  –  17.00 Uhr

Kostenbeitrag: 30 € (Ermäßigung möglich)

Bitte bis zum 17. Juni 2014 anmelden:

Telefon: 040 / 43 43 34

anmeldung@kirche-der-stille.de

Die Anmeldung gilt als endgültig. Sie erhalten keine Bestätigung. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir – mithilfe des Fördervereins mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.

 

 


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner