Sonntags-Matinée – Rumi-Geschichten mit musikalischen Improvisationen, zum Lauschen und Mitmachen

16. Februar 2014 um 11:00 Uhr

Sonntags-Matinée – Rumi-Geschichten mit musikalischen Improvisationen, zum Lauschen und Mitmachen

Rumis Geschichten stecken voller Weisheiten. Sie bringen das Herz zum Singen – noch viel mehr, wenn Musik die Geschichten umrahmt und uns Zeit gibt, die Geschichten in uns wirken zu lassen. Das Perle-Ensemble spielt Musik, die auf der Grundlage alter mystischer Rhythmen mit unterschiedlichen Instrumenten zum Klingen gebracht werden (Geige, Flöte, Daf) und das Herz beleben. Bei manchen Improvisationen werden die Teilnehmenden gebeten mitzumachen. Helmut N. Gabel erzählt einige der berühmten Geschichten aus Rumis Mathnavi.

Begleitung: Perle Ensemble (Katja Beisse, Dagmar Beisse, Eva-Mareike Knoche) und Helmut N. Gabel, Sprecher

Sie können gerne Ihr schönstes Gedicht von Rumi vorab per mail zuschicken an: info@perledersufis.de.
Einige davon werden dann in die Matinée integriert und musikalisch begleitet.

Sonntag 16. Februar 11.00 – 13.30 Uhr

Kosten 12 / 10 Euro