Einführung in die Meditation mit dem Herzensgebet

15. März 2014 um 12:00 Uhr

Tage der Offenen Tür (gefördert von Udo Keller Stiftung – Forum Humanum)

Am 15. und 16. März 2014 laden wir herzlich ein, Angebote kennen zu lernen, die regelmäßig in der Kirche der Stille stattfinden.
Ohne Anmeldung und kostenlos können Sie Neues ausprobieren.

12.00 – 13.30 Uhr: Einführung in die Meditation mit dem Herzensgebet

Der christliche Meditationsweg des Herzensgebets hat eine lange Tradition. Ein Satz oder Wort – unablässig wiederholt – zentriert und lässt gegenwärtig da sein vor Gott. So verbindet der Satz oder das Wort sich mit den Rhythmen des Körpers, wird präsent als Übung im Alltag.

  • Körper und Atem wahrnehmen – spüren
  • Mich sammeln – mein inneres Wort finden
  • In der Ruhe des Herzens ankommen – einfach sein
  • Dem Klang des Herzens Raum geben – singen

(Regelmäßig donnerstags 19.30 –  21.00 Uhr)

Begleitung: Wolfgang Lenk, Pastor i.R., Kontemplationslehrer Via Cordis