Dem inneren Pulsieren lauschen

10. Oktober 2015 um 10:00 Uhr

Auch spontan Entschlossene sind herzlich willkommen! Bitte um 09.50 Uhr da sein.

Dem inneren Pulsieren lauschen
Körperarbeit in Stille

Unsere Lebensenergie fließt ganz ohne unser Zutun, solange wir leben.
Jede Zelle pulsiert in uns, wir atmen im steten Wechsel von Ausdehnen und Zusammenziehen.
Oft wird dieses Pulsieren durch belastende Erfahrungen eingeschränkt. Wir lernen früh, Impulse und Emotionen zu unterdrücken, um uns zu schützen. Dabei schnüren wir uns zunehmend ein. Es bilden sich körperliche und emotionale Blockierungen, die ein vitales, entspanntes Leben behindern.
Körperarbeit hilft, das Lebendige in sich und natürliche Impulse wieder zu spüren.
Wer damit in Beziehung tritt, gelangt zu ganz neuen Ausdrucksweisen in der Welt.
Stille unterstützt, nach Innen zu lauschen und dem eigenen Kern vorurteilsfrei zu begegnen.
Indem wir alle – auch die unerwünschten – Empfindungen anerkennen, finden wir zu erfüllender Lebendigkeit.

Begleitung: Maren Simoneit,
Körpertherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Diplom-Pädagogin,
www.marensimoneit.de

Siehe „Körperarbeit am Abend“ jeden 2. und 4. Mittwoch

1 Stunde Mittagspause:
Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen! Getränke sind vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Socken, Kissen und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.00  –  17.00 Uhr

Kosten: 45 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.

Bitte bis zum 6. Oktober anmelden:

Am Einfachsten melden Sie sich hier unten über die Homepage an.
040 / 43 43 34: telefon. Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.

 


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner