Beten mit dem aramäischen Jesus mit Neil Douglas Klotz

1. Mai 2016 um 10:00 Uhr

Beten mit dem aramäischen Jesus
Herzenslieder, Stille und Bewegung

Samstag 30. April 2016 10.00 – 17.00 Uhr und
Sonntag 1. Mai 2016 10.00 – 13.00 Uhr

Die aramäischen Worte Jesu bieten einen direkten Zugang zu seiner Erfahrung des kontemplativen Gebets, der Heilung und des Göttlichen. Im Laufe dieses Seminars werden wir ausgewählte Schlüsselworte Jesu aus dem Vaterunser, den Seligpreisungen und dem Johannes-Evangelium in aramäischer Sprache erlernen.
Anschließend singen wir diese gemeinsam und beten mit ihnen im kontemplativen Gebet und in Stille.
Wir werden darüber hinaus einige einfache Körpergebete und Tänze des Universellen Friedens erleben.
Diese stehen in Beziehung zu Jesu nahöstlichem Kontext, in dem Alaha – die Heilige Einheit – als eine Kraft erlebt wird, die sich durch jeden Aspekt unseres alltäglichen Lebens zieht.

Mit Dr. Saadi Neil Douglas-Klotz,
bekannt durch sein Buch „Das Vaterunser. Meditation und Körperübungen zum kosmischen Jesusgebet“, Seniorlehrer der Sufi Ruhaniat International, Kursleiter für nahöstliche Spiritualität, wohnt in Schottland, www.abwoon.de

alles Weiteres siehe unter 30. April