Feier der Osternacht

26. März 2016 um 19:00 Uhr

Feier der Osternacht 19.00 – 21.00 Uhr

„In dunkler Nacht wolln wir ziehen lebendiges Wasser finden,
mur unser Durst wird uns leuchten.“

Mit diesem Gesang aus Taizé gehen wir einen Weg von der Dunkelheit des Kreuzes dem Licht der Auferstehung entgegen:
mit Stille, Gedanken-Impulsen, Gesängen und Gebeten.

Begleitung:
Karin und Rainer Kluck, Pastorin Irmgard Nauck, Ute Weitkämper (Gesangsbegleitung)