abgesagt: Leidenschaft und Tugend in Dir

11. Juni 2016 um 10:00 Uhr

Leidenschaft und Tugend in Dir
Selbsterfahrung mit dem spirituellen Enneagramm

Das Seminar musste leider abgesagt werden, siehe stattdessen Meditationsseminar mit Felix Baritsch

Im Spiegel des Enneagramms sehen wir, welche Brille wir seit frühester Kindheit aufgesetzt haben und seitdem uns selbst und das Leben aus dieser begrenzten Sicht wahrnehmen.
Es bringt Licht in unsere Schatten und zeigt uns ebenso unsere Potenziale, unsere natürlichen Qualitäten.
Dieser Tag lädt ein, die drei zentralen Leidenschaften und die entsprechenden Tugenden, so wie sie auch im Vortrag am Freitagabend dargestellt wurden, in sich selbst kennen zu lernen.
Wir alle haben zu tun mit Bequemlichkeit, Eitelkeit und Angst. Wenn wir das nicht verurteilen, können wir erforschen, wo in unserem Leben sie sich zeigen.
Welches Leiden erschafft die Leidenschaft? Und wie können wir die Tugenden von instinktiver Handlung, Wahrhaftigkeit und Mut in uns erwecken?
Diesen Fragen widmen wir uns mit innerer Erforschung, praktischen Übungen, kurzen Lehrsequenzen, Kontemplation.

Begleitung:
Luna U. Müller, Lehrerin der Enneallionce – School for Inner Work, begleitet Menschen mit den Werkzeugen der Inneren Arbeit und des Enneagramms, mit intuitiver Bewegung und der Lehre der 3 Gehirne (nach Gurdjieff)
Steffen Wöhner, Lehrer der Enneallionce – School for Inner Work, Ausbildungen im Enneagramm, Organisations- und Familienaufstellungen, Struktureller Körpertherapie, Tiefenkommunikation.

Siehe auch Vortrag am 10. Juni

1 Stunde Mittagspause: Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen!
Getränke sind vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Socken, Kissen, Bänkchen und Stühle und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.00  –  17.00 Uhr

Kosten: 50 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.

Bitte bis zum 7. Juni anmelden:

Am Einfachsten melden Sie sich hier unten über die Homepage an.
040 / 43 43 34: telefon. Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner