Offen und vertrauensvoll der Zukunft begegnen mit „The Work“ von Byron Katie

6. Februar 2016 um 10:00 Uhr

Offen und vertrauensvoll der Zukunft begegnen
mit „The Work“ von Byron Katie

Der Verstand hat die Gewohnheit, zu wandern. Er geht in der Vergangenheit verloren oder befasst sich mit der Zukunft.
An diesem Tag geht es um einen neuen Umgang mit den Zweifeln, Sorgen und Ängsten, die auftauchen, wenn wir an die Zukunft denken. Welche Ängste und Sorgen tauchen bei Ihnen auf, wenn Sie die vielen medialen Krisenberichte aufnehmen?
Haben Sie Angst vor dem Verlust eines geliebten Menschen oder vor Krankheit?
Was hindert Sie daran, sich auf die Zukunft zu freuen?
Die unbewussten und belastenden Gedanken und Überzeugungen, die die Ursache für unsere Sorgen und Ängste sind, werden wir anhand verschiedener Übungen entdecken.
Mithilfe von „The Work“, einer einfachen und kraftvollen Selbsterforschungsmethode, untersuchen wir diese Gedanken mit vier Fragen und den sogenannten Umkehrungen.
Widerstand und Angst können sich so in Klarheit und Freude verwandeln.
Alles, was Sie brauchen, sind Neugier und Offenheit für diesen Tag!

Begleitung: Kirsten Gerelt, Coach für The Work nach Byron Katie (vtw), www.kirsten-gerelt.de

1 Stunde Mittagspause: Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen!
Getränke sind vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Socken, Kissen, Bänkchen und Stühle und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.00  –  17.00 Uhr

Kosten: 45 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.

Bitte bis zum 2. Februar anmelden:
Am Einfachsten melden Sie sich hier unten über die Homepage an.
040 / 43 43 34: telefon. Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten.
In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen.
Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner

Bitte lasse dieses Feld leer.