Benefizkonzert der KLANGWEBERINNEN

11. März 2016 um 19:30 Uhr

Benefizkonzert der KLANGWEBERINNEN
für ein Frauenleben ohne Genitalverstümmelung

Fünf hochfrequente Frauenstimmen mit feinem Vibrato singen a capella klangorientierte, sich wiederholende, polyphone Klangverse:
LebensLiebesLieder von Simone Theobald.
Gemeinsam mit Liedern aus Georgien werden sie mit ihren vibrationsreichen, heilsamen und schrägen Klangdomen die Herzen öffnen, die Ohren freiputzen!
Das Publikum ist aufs Herzlichste eingeladen, bei einigen Liedern mitzusingen und zu tönen!

KLANGWEBERINNEN:
Ute Scheibe, Bettina Stiffel, Simone Theobald, Silke Crone, Petra Dohrmann;
alle fünf orientieren sich an der Lichtenberger Stimmbildungs-Methode.

Eintritt frei – Spenden willkommen für das Projekt für ein Frauenleben ohne Genitalverstümmelung in Burkina Faso, BANGR NOOMA (= Es gibt nichts Besseres als Wissen), das von TERRE DES FEMMES unterstützt wird.