Vortrag mit Pierre Stutz: Schöpfen aus seiner inneren Quelle – Inspirationen von Rumi

13. Januar 2017 um 19:30 Uhr

Schöpfen aus seiner inneren Quelle – Inspirationen von Rumi

„Nicht nur die Durstigen suchen das Wasser, das Wasser sucht auch die Durstigen, schreibt Rumi (1207-1273), einer der bekanntesten islamischen Sufimeister.
Sein Sohn begründete den Orden der Mevlevi, der sogenannten Tanzenden Derwische.
Ein spiritueller Weg kann nur interreligiös sein, weil das Eintauchen in die Stille uns verwurzelt in unserem göttlichen Grund und uns verbindet mit allem.
Die Gedichte von Rumi laden uns ein, aus unserer inneren Quelle zu schöpfen, die immer schon auf uns wartet.
Rumis poetische Mystik kann uns ermutigen, uns zur Gottesliebe bewegen zu lassen.
Sie kann uns bestärken, immer wieder Worte zu finden für das Unsagbare – und uns auch von Worten finden zu lassen.

Pierre Stutz, Theologe und Autor, Schweiz

Siehe auch Tagesseminar am 14. Januar

Spende erbeten (Anmeldung nicht nötig)