Vortrag Lisa Freund: VERBUNDEN SEIN

24. Februar 2017 um 19:30 Uhr

VERBUNDEN SEIN
„Wir sind nicht menschliche Wesen, die spirituelle Erfahrungen haben. Wir sind vielmehr geistige Wesen, die menschliche Erfahrungen machen.“ Teilhard de Chardin

Wenn wir uns verbunden fühlen mit allem, was lebt oder mit Gott oder unserem inneren Potenzial, sind wir geborgen in den tosenden Wellen des alltäglichen Lebens.
Hat das etwas damit zu tun, dass wir eigentlich geistige Wesen sind?
Wir gehen dieser Frage in einer Kontemplation nach und tauschen uns im Gespräch über Erfahrungen aus. Wir betrachten Verbunden Sein aus unterschiedlichen Blickwinkeln, suchen und finden Wege, wie wir es in unseren Alltag hineinholen, damit wir uns daran erfreuen und damit wachsen können.

Vortrag und Gespräch: Lisa Freund, aktiv in der Hospizbewegung, Supervisorin, Autorin, Seminarleiterin. Sie verbindet östliche Weisheit und westliches Wissen miteinander.
www.lisafreund.de

Dauer 19.30 – 21.30 Uhr

Spende erbeten– eine Anmeldung ist nicht notwendig

Siehe auch Tagesseminar am 25. Februar.