Sing-Workshop mit Alwine Deege

23. April 2017 um 12:00 Uhr

Sing-Workshop mit Alwine Deege:
Singen vom Leben, Lieben und Wandeln, von der Kostbarkeit und vom Wunder des Lebens

Aus dem großen spirituellen Liederschatz dieser Erde möchte ich an diesem Nachmittag Lieder vom Leben, Lieben und Loslassen , von der Vergänglichkeit und Kostbarkeit des Lebens mit Ihnen singen.
Vielleicht können sie unsere Lebensfreude wecken, unser Vertrauen in unseren ureigenen Weg stärken und uns daran erinnern „ End – lich zu leben“.
Das gemeinsame Singen von Kraft,- Trost,- und Heilungsliedern kann in allen Lebenslagen Inspiration und Hoffnung schenken, es ist eine wunderbare Möglichkeit, sich der eigenen „Urkraft“, seiner inneren „Weisheit“ wieder bewusst zu werden.
Uns alle verbindet die Sehnsucht nach Liebe, Freude und Lebendigkeit. Beim Singen können wir manchmal etwas davon erfahren.
Wenn unsere Stimmen sich vereinigen zu einem großen Gesang erleben wir die Schönheit in der Vielfalt, erfahren wir, wie jeder mit seinem einzigartigen Ausdruck zu dem großen Ganzen beiträgt – und etwas Neues, Wunderbares entsteht ! Wie im Frühling, wenn die Kraft des Lebens sich wieder in so vielen Formen ausdrückt …
Durch das Singen können wir diese Kräfte vielleicht auch in uns wecken und spüren-
…das Aufsteigen unserer Lebens – und Wachstumskräfte
…das Vertrauen in den großen Plan und Sinn
…und das Genährtwerden von der Liebe und Kraft in uns
…die uns vorwärtsbringt und leben lässt, die uns alle verbindet und eins sein lässt….

Begleitung:
Alwine Deege
ist die Initiatorin der ersten Nächte der spirituellen Lieder in Aachen.
Sie leitet Singreisen, Hospiz,- und Singworkshops sowie den Abschiedschor der „Fährfrauen“.
Ihre großen Lebensthemen als Hospizlerin und Singkreisleiterin heißen wie Ihre Bücher “ Lasst uns END – LICH LEBEN!“ und „Singe bis Deine Seele tanzt!“

Dauer: 12.00 – 17.00 Uhr

Kosten: 50 / 40 Euro (nach Selbsteinschätzung)

Info + Anmeldung:  office@raaja-fischer.de