Soul Motion: Zwischenräume

9. April 2017 um 11:00 Uhr

Soul Motion: Zwischenräume

8.-9. April 2017

Samstag 11-17 Uhr, Sonntag 11-16 Uhr

Wenn eine Sache zu Ende geht, beginnt eine Phase des Übergangs. Ein Zwischenraum, der das was war, von dem was noch nicht ist, trennt. Diese scheinbare Lücke birgt in Wahrheit eine immense Fülle. Wenn wir den Mut aufbringen uns geduldig in diesen Raum hineinzugeben, kommen wir in Kontakt mit dem ganzen Potential unserer Lebendigkeit und Kreativität.

Die Realität ist leider oft eine andere. Wir suchen nach schnellen Lösungen und klaren Antworten, streben nach dem Erreichen von Zielen und wollen Dinge eingeordnet wissen. Was uns dadurch verloren geht, ist der direkte Draht zu unserer Intuition und mystischen Tiefe unseres Wesens.

An diesem Wochenende üben wir mehr Mut zur Lücke. Geduldig und erwartungsvoll horchen wir auf den nächsten Bewegungsimpuls und lassen uns von ihm mitnehmen. Wir tanzen zur Stille in der Musik und mit dem Raum zwischen den Tänzer/innen. Wir entdecken das Geheimnisvolle, Nicht-Offensichtliche, im Tanzraum wie im Leben.

Leitung: Edgar Spieker, Autorisierter Soul Motion Lehrer, Tanztherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie

Beitrag: 130 EUR / 110 EUR ermässigt

Anmeldung und Infos: www.edgarspieker.de