„Brich an, o schönes Morgenlicht“ – Weihnachtsoratorium tanzen

17. Dezember 2017 um 14:00 Uhr

„Brich an, o schönes Morgenlicht“ – Weihnachtsoratorium tanzen

Das Weihnachtsoratorium von J. S. Bach berührt Jahr um Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit die Herzen der Menschen mit seiner Musik zu Texten der Evangelisten Lukas und Matthäus.
Die Tänzerin und Tanzpädagogin Wilma Vesseur schuf zu ausgewählten Arien und Chorälen Choreographien, die einladen, uns tanzend dem Weihnachtsmysterium zu nähern.
Mit einfachen Schrittfolgen und Gebärden lassen wir das erzählte Geschehen in uns lebendig werden.
Durch Wiederholung und Vertiefung kann sich in uns das Geheimnis der Christusgeburt aufschließen und der Tanz zum Gebet werden.

Begleitung: Marion Lunderup, Tanzlehrerin, dipl. Dozentin für Meditatives Tanzen

Es gibt eine Pause, in der Tee und Gebäck gereicht wird.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Bitte Tanzschuhe oder rutschfeste Socken mitbringen.

Dauer: 14.00 – 18.00 Uhr

Kosten: 35 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.

Bitte bis zum 12. Dezember anmelden: Am Einfachsten melden Sie sich hier unten über die Homepage an.
040 / 43 43 34: telefon. Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner