Humor ist das Immunsystem des Geistes – Achtsamkeit und Humor in ernsten Zeiten

25. November 2017 um 10:00 Uhr

Humor ist das Immunsystem des Geistes –
Achtsamkeit und Humor in ernsten Zeiten

„Es ist leicht, das Leben schwer zu nehmen. Und schwer, es leicht zu nehmen.“ (Wilhelm Busch)

Bei der Kultivierung der Achtsamkeit geht es weniger um Vervollkommnung, um Erfolge und darum, die angenehmen Bereiche des Lebens zu vergrößern.
Wir bemühen uns eher um einen hilfreichen und lockeren Umgang mit Schwierigem, Verstörendem und Unzulänglichem, mit dem Scheitern in kleinen und größeren Dingen.
Wir steigen aus dem Reaktions-Hamsterrad aus und werfen einen möglichst gelassen-entspannten und freundlichen Klarblick auf all diese seltsamen Dinge, die wir (an und in uns) nicht so sehr mögen.
„Full Catastrophe Living“ eben, wie Jon Kabat-Zinn so treffsicher meint – alles ist in der Haltung akzeptierenden Gewahrseins mit einbezogen.
Wenn wir bei dem, was wir dabei in uns entdecken, wohlwollend schmunzeln, mit anderen im Austausch darüber sogar lachen können, ist das wunderbar. Wie können wir Humor in unserer Alltagswirklichkeit bewusst einladen und (er-)leben?

Begleitung: Paul Stammeier, Soziologie, Psychotherapie (HPG); Lehrer in achtsamkeitsbasierten Verfahren (MBSR) und zertifizierter Lachtrainer nach Madan Kataria.

1 Stunde Mittagspause: Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen! Getränke sind vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Socken, Kissen, Bänkchen und Stühle und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.00 – 17.00 Uhr

Kosten: 45 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.

Bitte bis zum 21. November anmelden: Am Einfachsten melden Sie sich hier unten über die Homepage an.
040 / 43 43 34: telefon. Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner