Meditation in Bewegung: TaoMovement! Tanz und Schweigen zwischen Himmel und Erde

25. Februar 2018 um 10:00 Uhr

Meditation in Bewegung: TaoMovement!
Tanz und Schweigen zwischen Himmel und Erde

An diesem Tag lernen die Teilnehmenden die tänzerische Bewegungskunst TaoMovement kennen, die Ralf M. Ze aus der fernöstlichen Philosophie und Kampfkunst sowie dem zeitgenössischen Tanz des Westens entwickelt hat:
mit dem Körper tauchen wir ein in die Qualität von Zulassen und Loslassen, von Mitte finden und Spiel mit dem Raum, von Erdung und Aufrichtung, von Kraft und Achtsamkeit.

Zeiten des Schweigens, Impulse und Gesang ergänzen das Programm und werden von Julia Rabel geführt:
das Erleben von Präsenz mit allen Sinnen – als Hören mit dem Leib – kann in ein vertieftes Schweigen führen;
Bewegung und Stille treten in Verbindung, Tanzen und Schweigen begegnen sich im Austausch.
Die Unmittelbarkeit des Körpers kann den unruhigen Geist lehren, was es heißt: ganz da zu sein und das Göttliche zuzulassen.

Begleitung:
Ralf M. Ze, Taiji-Lehrer, Tänzer und Choreograph, www.taomovement.blogspot.de
Julia Rabel, selbst tanzende Pastorin und Taiji erfahrene Geistliche Begleiterin

Eine gute Stunde Mittagspause:
Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen oder in eins der nahegelegenen Restaurants gehen.
Getränke, wie heißer Tee und Wasser, sind vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Socken, Kissen, Bänkchen und Stühle und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.00  –  17.00 Uhr

Kosten: 45 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.

Bitte bis zum 20. Februar anmelden: Am Einfachsten melden Sie sich über die Homepage an, ansonsten möglichst per Mail: anmeldung@kirche-der-stille.de
Telefon: 040 / 43 43 34,
telefonische Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung.
Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage (ab drei Tage vor Seminarbeginn) sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner