„Singen und Stille – wenn die Seele singt…“ mit Markus Stockhausen

23. September 2017 um 10:30 Uhr

„Singen und Stille – wenn die Seele singt…“
Für alle, die gern singen und mit der Stimme experimentieren möchten und spirituell interessiert sind

Menschen, die spontan am Samstag kommen wollen, können das gern tun: bitte um 10.15 Uhr da sein.

Das Singen führt uns auf einfache und natürliche Weise ins Hier und Jetzt, zu uns selbst.
Klang wirkt unmittelbar – das Denken hört auf und der Kopf wird frei.
Es werden keine Lieder gesungen, sondern es geht um ein harmonisches, klingendes Miteinander.
Klang als Medium, um zur Ruhe zu kommen und wieder in die eigene Mitte und zur eigenen Kraft zu finden.
Vielleicht erfahren wir dabei einen Teil von uns, der oft unentdeckt bleibt.
Und wenn beim Tönen in der Gruppe Harmonie entsteht, dann ist es einfach schön.
Wir erleben innere und äußere Schwingungen, Resonanzen, Licht- und Vokalübungen, harmonische und heilende Töne, Rhythmen, Improvisationen, Begegnungen, Klangexperimente, den Atem, innere Betrachtungen, Stille. Im großen Klang der Gruppe können wir reich beschenkt werden.
Auch Menschen, die im Singen nicht geübt sind, können sich dabei geborgen fühlen.
Einfache Meditationsanleitungen helfen, den Weg zur Quelle in uns zu finden.

Begleitung: Markus Stockhausen, Stimme, Flügelhorn, Klavier
www.singen-und-stille.de

1 Stunde Mittagspause:
Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen oder in eins der nahegelegenen Restaurants gehen. Getränke sind vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Socken, Kissen, Bänkchen und Stühle und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.30  –  17.00 Uhr

Kosten: 70 / 50 / 25 Euro, möglichst passend in bar mitbringen.

Siehe „Klangmeditation“ mit M. Stockhausen am 22. September

Bitte bis zum 19. September anmelden:

Am Einfachsten melden Sie sich hier unten über die Homepage an.
040 / 43 43 34: telefon. Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung. Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner

Bitte lasse dieses Feld leer.