Handauflegen – erfahrbare Hilfe in unserer Zeit

27. April 2018 um 19:30 Uhr

Handauflegen – erfahrbare Hilfe in unserer Zeit

Das Handauflegen ist in verschiedenen Traditionen zu finden.
Im Christentum ist es ein unübersehbarer Teil der Botschaft, die heute genauso ihre Gültigkeit hat wie vor 2000 Jahren.

Nach über 30 Jahren Erfahrung erzählt Anne Höfler in ihrem Vortrag über die Open Hands Schule, in der das Handauflegen auf der Grundlage der Kontemplation (stilles Gebet) geübt wird.

Vortrag mit Anne Höfler,
gründete 1989 Open Hands, die Schule des Handauflegens, Lehrerin der Kontemplation der Würzburger Schule

Dauer: 19.30 – 21.00 Uhr

Kosten: 10 Euro

Anmeldung nicht notwendig