Soul Motion: Rosennacht

17. Dezember 2017 um 19:15 Uhr

Soul Motion: Rosennacht

Sonntag, 3. Advent, 17.12.2017 von 19.15 – 22.00 Uhr

Soul Motion Abendworkshop mit Edgar Spieker

Es ist ein Ros entsprungen…

Antike Sagen beschreiben die Entstehung der Rosen als Überbleibsel der Morgenröte auf Erden. Im Christentum gilt die Rose seit je her als Symbol für Jesus, und auch im Islam und der persischen Literatur hat die Rose eine große Bedeutung.

In der Rose vereinen sich Freude und Schmerz: Keine Rose ist ohne Dornen und ihre Schönheit ist der Vergänglichkeit anheim gegeben. Ihr Blütenkelch gleicht vielen Schalen, die ineinander gelegt sich gegenseitig umschliessen. Sie gilt als Zeichen der Dankbarkeit, der Liebe und des Lebens.

An diesem Sonntagabend widmen wir uns im Tanz und in Momenten der Stille der kraftvollen Symbolik der Rose. Wir lassen uns von ihr inspirieren, verführen und verwirren. Wir entdecken uns selbst aufs Neue im Kontakt mit der Musik und den Anderen.

Wir lassen uns überraschen, was aus „unserer Wurzel zart“ an diesem Abend, an diesem kommenden Weihnachtsfest entspringen möchte.

Jeder(r) ist willkommen, mit oder ohne Vorkenntnisse.

Leitung: Edgar Spieker, Autorisierter Soul Motion Lehrer, Tanztherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie

Beitrag: 40 € / 30 € ermässigt.

Anmeldung und Infos: www.edgarspieker.de