Ars Vivendi. Ein Tag für ein gut gelebtes Leben

17. Juni 2018 um 10:00 Uhr

Ars Vivendi. Ein Tag für ein gut gelebtes Leben

An diesem Tag geht es um die Fragen:
Wie lebt man gut und der eigenen Natur entsprechend mit sich und anderen?
Wie strebt man, ohne andere zu imitieren, nach Zufriedenheit, Balance und Weisheit?
Um die praktischen Geheimnisse soll es in diesem Workshop gehen.
Wir erfahren wohl erprobte Anhaltspunkte für ein gut gelebtes Leben. Dies geschieht jenseits guter Ratschläge und Lebensweisheiten, welche meist nur für bestimmte Menschen, Lebenssituationen oder Zeitalter galten und dann ihren hilfreichen Charakter verloren haben.
Hier geht es darum, Zweige am eigenen Lebensbaum nachwachsen zu lassen, die in der Kindentwicklung gleichsam zu wenig Licht bekommen haben.
Der Gong führt danach durch eine profunde Rebirthing-Erfahrung, die alles integriert und einen Neustart setzt.
Erlebe diesen Tag, um dein Leben zu feiern und seine Geheimnisse nicht nur zu erforschen, sondern zu genießen.
Lerne dich besser kennen, akzeptieren, lieben. Kläre dich, wachse und werde jetzt ganz du selbst.

Begleitung: Ada Stefanie Namani, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Yogalehrerin www.adanamani.de

Eine gute Stunde Mittagspause:
Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen oder in eins der nahegelegenen Restaurants gehen.
Getränke, wie heißer Tee und Wasser, sind vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Socken, Kissen, Bänkchen und Stühle und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.00  –  17.00 Uhr

Kosten: 45 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.

Bitte bis zum 12. Juni anmelden: Am Einfachsten melden Sie sich über die Homepage an, ansonsten möglichst per Mail: anmeldung@kirche-der-stille.de
Telefon: 040 / 43 43 34,
telefonische Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung.
Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage (ab drei Tage vor Seminarbeginn) sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.


Um sich anzumelden füllen Sie bitte folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden"

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung. Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner