Innenansicht der Kirche der Stille

Freude und Dankbarkeit als Schlüssel zur Zufriedenheit

Sonnabend, 23.11.2019 10:00

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Bitte füllen Sie folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden".

Sie willigen damit zugleich in die Verarbeitung Ihrer Daten aus diesem Formular (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Anmeldung zu dieser Veranstaltung) ein. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung.
Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner.

Freude und Dankbarkeit als Schlüssel zur Zufriedenheit
Achtsamkeitsbasierter Übungstag

„Wenn Du in den Garten gehst, siehst Du die Blumen an oder die Dornen?
Nimm Dir mehr Zeit für Rosen und Jasmin.“
Rumi

Die menschliche Evolution stattete uns mit feinen Sensoren für das potentiell Gefährliche und Unangenehme unserer Existenz aus und ermöglichte uns damit das Überleben.
Viele der kleinen und großen unbedrohlichen und erfreulichen Begebenheiten unseres Alltags werden aufgrund dieser uns innewohnenden Tendenz der negativen Verzerrung übersehen und nicht wahrgenommen.
Öffnen wir uns diesen potentiellen Schätzen unseres Lebens, bekommt unser Alltag eine andere Färbung.
Freude und Dankbarkeit für all das, was stimmig, gut und heilsam in unserem Leben ist, können zu wesentlichen Bestandteilen eines inneren Gemütsklimas von Zufriedenheit, Verbundenheit
und Erfüllung werden.

Es werden achtsamkeitsbasierte Sichtweisen und Übungen zum Aufspüren, Einladen und Kultivieren von Freude und Dankbarkeit vorgestellt. Wir nähern uns diesen Übungswegen durch verschiedene Meditationen, verbunden mit sanfter Körperarbeit, Vorstellungsübungen und strukturiertem Austausch.

Begleitung: Paul Stammeier, Soziologe, Psychotherapie (HPG) und Lehrer in achtsamkeitsbasierten Verfahren (MBSR, MBCT) und Stressbewältigung, Psychosynthese Begleitung, Dialogprozess-Moderation und buddhistischer Meditation

Eine gute Stunde Mittagspause:
Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen oder in eins der nahegelegenen Restaurants gehen.
Getränke, wie heißer Tee und Wasser, sind vorhanden.
Socken, Kissen, Bänkchen und Stühle und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.00  –  17.00 Uhr

Kosten: 50 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.
Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten.

Bitte bis zum 19. November anmelden:
Melden Sie sich bitte über die Website an.
Nur wenn Sie Fragen haben und um Ermäßigung bitten, können Sie sich per Mail anmelden: anmeldung@kirche-der-stille.de.
Telefonische Anmeldungen sind nur für Menschen möglich, die kein Internet haben.
Telefon: 040 / 43 43 34, Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr.

Sie erhalten eine Bestätigung, wenn nicht, schauen Sie in Ihren SPAM-Ordner!

Sollten Sie am Seminar nicht teilnehmen können, informieren wir Sie über folgende Rücktrittsbedingungen:
Ausfallgebühr: Bei kurzfristiger Absage (7 Tage vor Seminarbeginn) müssen wir Ihnen 50 % der Seminarkosten in Rechnung stellen.
Sagen Sie das Seminar am Tag selbst ab, falls Sie nicht anreisen oder das Seminar abbrechen, ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.