Innenansicht der Kirche der Stille

Adventstag mit Helge Burggrabe

Sonnabend, 8.12.2018 10:00

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Bitte füllen Sie folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden".

Sie willigen damit zugleich in die Verarbeitung Ihrer Daten aus diesem Formular (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Anmeldung zu dieser Veranstaltung) ein. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung.
Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner.

Inmitten der Nacht
Musikalisch-spiritueller Adventstag mit Gesang, Ritual und Stille

Dieser Tag lädt dazu ein, sich im vorweihnachtlichen Trubel eine Auszeit zu gönnen mit der Frage:
Was ist für mich das Wesentliche der Adventszeit?
Wie kann ich einen neuen lebendigen Zugang bekommen?
Zunächst ist es eine Zeit der Dunkelheit, ein Raum, in dem Erwartung und Sehnsucht
nach Neu-Orientierung entstehen.
Von hier aus beginnt das bewusste Zugehen auf das eine Licht,
auf Jesu Geburt, auf Geburt und Wandlung in mir.

Begleitung: Helge Burggrabe,
Musiker, Komponist, Seminarleiter
www.burggrabe.de

Eine gute Stunde Mittagspause:
Getränke, wie heißer Tee und Wasser, sind vorhanden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Socken, Kissen, Bänkchen und Stühle und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.00  –  17.00 Uhr

Kosten: 60 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.

Bitte bis zum 4. Dezember anmelden: Am Einfachsten melden Sie sich über die Homepage an, ansonsten möglichst per Mail: anmeldung@kirche-der-stille.de
Telefon: 040 / 43 43 34,
telefonische Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung.
Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Rücktritt vom Seminar:
Bei einem Rücktritt wird generell eine Bearbeitsungspauschale von 25 Euro berechnet.
Bei einem Rücktritt innerhalb der letzten zwei Monate vor Seminarbeginn ist die Hälfte der Seminargebühr fällig.
Bei einem Rücktritt ab 1.12.2018 ist die gesamte Seminargebühr fällig.