Innenansicht der Kirche der Stille

online: Einführung in gewaltfreie Kommunikation

Sonntag, 17.1.2021 10:00

Einführung in Gewaltfreie Kommunikation: Authentizität und Mitgefühl

Das Seminar wird online durchgeführt. Bitte melden Sie sich nur noch bei Simran K. Wester an:
simran@higfk.de
Sie bekommen von ihr Antwort, in der alle wichtigen Hinweise für das Seminar stehen.

Gewaltfreie Kommunikation ermöglicht Begegnung auf Augenhöhe. Sie basiert auf Mitgefühl für uns selbst und unser Gegenüber und schafft echte Verbindung und Nähe.
Der Einführungstag vermittelt einen ersten Einblick in die Grundlagen dieser „Sprache des Lebens“,
wie Marshall Rosenberg, der Begründer, sie genannt hat.
Der Schwerpunkt liegt bei den Bedürfnissen, die uns durch unsere Gefühle bewusstwerden.
Wir üben anhand eigener Beispiele, uns authentisch und wertschätzend auszudrücken und zu verstehen, was unser Gegenüber bewegt.

Begleitung: Simran K. Wester, zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation.
Begründerin des Hamburger Instituts für Gewaltfreie Kommunikation und leitet vor allem im Norddeutschen Raum freie Seminare und Jahresgruppen, www.higfk.de.
Als langjährige Kundalini Yoga Lehrerin leitet sie zusammen mit ihrem Mann das Yogazentrum Hoheluft,
www.yogahoheluft.de

Eine gute Stunde Mittagspause:
Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen oder in eins der nahegelegenen Restaurants gehen.
Getränke, wie heißer Tee und Wasser, sind vorhanden.
Socken, Kissen, Bänkchen und Stühle und Decken sind vorhanden.

Dauer: 10.00  –  18.00 Uhr

Kosten: 80 € (Ermäßigung möglich), bitte passend in bar mitbringen.
Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten.

Bitte bis zum 12. Januar anmelden:
Melden Sie sich bitte über die Website an.
Nur wenn Sie Fragen haben und um Ermäßigung bitten, können Sie sich per Mail anmelden: anmeldung@kirche-der-stille.de.
Telefonische Anmeldungen sind nur für Menschen möglich, die kein Internet haben.
Telefon: 040 / 43 43 34, Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr.

Sie erhalten eine Bestätigung, wenn nicht, schauen Sie in Ihren SPAM-Ordner!

Ausfallgebühr:
Bei kurzfristiger Absage (7 Tage vor Seminarbeginn) müssen wir Ihnen 50 % der Seminarkosten in Rechnung stellen.
Sagen Sie das Seminar am Tag selbst ab, falls Sie nicht anreisen oder das Seminar abbrechen, ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.