Innenansicht der Kirche der Stille

Handauflegen nach der Open Hands Schule

Freitag, 7.6.2019 19:00

Einmal im Monat Freitag
19.00 – 21.30 Uhr

Handauflegen nach der Open Hands Schule
Sie beteten und legten ihnen die Hände auf.“ Apostelgeschichte 6,6

Handauflegen ist ein spiritueller Weg und eine der ältesten heilsamen Behandlungsmethoden der Menschheit, die in vielen Traditionen zu finden ist.
Es ist auch ein unübersehbarer Teil der urchristlichen Botschaft, in der Leib und Seele eng verbunden sind.
Wir wollen diese alte Praxis wiederentdecken und die berührende, heilsame Kraft
des Betens neu erfahren.
Wir üben, Herz und Hände für die göttliche Heilkraft zu öffnen und sie fließen und wirken zu lassen – für uns selbst und für andere.

Elemente des Abends:
Spiritueller Impuls und stilles Gebet – Einführung, Thema des Abends – Übungen im Sitzen und Liegen – Austausch und Segen.

Voraussetzung: Einführungskurs im Handauflegen nach der Open Hands Schule

Wer mag, ist auch schon zur Atempause vor dem Abend um 18 Uhr willkommen!
Ab 18.30 Uhr bereiten wir den Abend vor.

Begleitung: Pastorin Melanie Kirschstein, Open Hands Schule des Handauflegens

Kosten 8 / 5 Euro

Die nächsten Termine:
9. August / 6. September / 11. Oktober / 8. November / 6. Dezember