Innenansicht der Kirche der Stille

Open your voice

Sonntag, 1.9.2019 11:00

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Bitte füllen Sie folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden".

Sie willigen damit zugleich in die Verarbeitung Ihrer Daten aus diesem Formular (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Anmeldung zu dieser Veranstaltung) ein. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung.
Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner.

Open your voice

Der Leitfaden im Workshop entspricht den „Fünf Rhythmen“ nach Gabrielle Roth:
flowing – staccato – chaos – lyrical – silence, eine wunderbare Form, unsere Gefühle zu harmonisieren, Leid und Aggression in Bewegung und Klang aufzulösen, uns mit unseren Kraftquellen zu verbinden.
Mit Mantren und Chants, Circle-Songs, Improvisation und Body-Percussion, manchmal verbunden mit Yoga-Asanas, erfahren wir diese Rhythmen singend. Getanzt werden darf auch.

Begleitung:
Thomas Jüchter, Dipl. Musiktherapeut in Psychosomatik, Singleiter, Dozent und Fachvorstand bei Singende Krankenhäuser e.V., www.cantokreise.de
Kordula Voss,  Dipl.Musiktherapeutin, Yoga-Lehrerin, Singleiterin, Dozentin und Fachvorstand bei Singende Krankenhäuser e.V., www.klang-hafen.de

Dauer: 11.00  –  16.00 Uhr

Kosten: 50 / 40 €, möglichst passend in bar mitbringen.
Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten.

Bitte bis zum 27. August anmelden:
Melden Sie sich bitte über die Website an.
Nur wenn Sie Fragen haben und um Ermäßigung bitten, können Sie sich per Mail anmelden: anmeldung@kirche-der-stille.de.
Telefonische Anmeldungen sind nur für Menschen möglich, die kein Internet haben.
Telefon: 040 / 43 43 34, Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr.

Sie erhalten eine Bestätigung, wenn nicht, schauen Sie in Ihren SPAM-Ordner!

Sollten Sie am Seminar nicht teilnehmen können, informieren wir Sie über folgende Rücktrittsbedingungen:
Ausfallgebühr: Bei kurzfristiger Absage (7 Tage vor Seminarbeginn) müssen wir Ihnen 50 % der Seminarkosten in Rechnung stellen.
Sagen Sie das Seminar am Tag selbst ab, falls Sie nicht anreisen oder das Seminar abbrechen, ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.