Innenansicht der Kirche der Stille

Praxis und Theorie zur Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn (MBSR)

Freitag, 21.10.2022 19:00

Einführung in die Achtsamkeit“
Praxis und Theorie zur Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn (MBSR)

Wir leben in einer höchst außergewöhnlichen Zeit. Für einige von uns hat die Pandemiezeit große Lebensumstellungen mit sich gebracht. Aber auch „nur“ die alltäglichen Herausforderungen des Lebens haben es in sich und dürfen bewältigt werden.

Wie gehen wir mit Herausforderungen um, wie bekommen wir unsere Stressreaktionen besser in den Griff, wie können wir lernen, mit aufsteigenden Emotionen, wie Ängsten, Wut und Trauer besser umzugehen?

In einem MBSR (Mindfulnes-Based Stress- Reduction) Kurs üben wir mit Hilfe von Achtsamkeit unseren Stress besser zu bewältigen.
Diese Methode wurde in den 70er Jahren von dem Molekularbiologen Prof. Jon Kabat-Zinn ins Leben gerufen. Sie ist eine wissenschaftlich gut erforschte Methode, die mittlerweile in vielen Stresskliniken weltweit Anwendung findet. Nie zuvor in unserer Generation war sie in meinen Augen so wichtig wie jetzt.
An diesem Abend möchte ich eine Einführung mit Praxisanleitungen und Theorieaspekten in diese unsere Resilienz stärkende Praxis geben.

Leitung: Britta Ibbeken,
MBSR/MBCL Lehrerin, zertif. Hatha Yogalehrerin, Entspannungstherapeutin, Heilpraktikerin Psychotherapie

Dauer: 19:00 – 21:30 Uhr

Kosten 39 Euro, Ermäßigung möglich

Anmeldung: bibbeken@gmx.de