Innenansicht der Kirche der Stille

Soul Motion – Körpergebet

Freitag, 30.10.2020 10:00

Jeden Freitag (außer an Feiertagen und in der Sommerpause)
10.00 – 11.30 Uhr

An diesem Morgen verbinden wir stille Meditation und Tanz. Zu Anfang und am Ende sitzen wir einige Zeit in Stille auf unserer Matte, um bewusst loszulassen was war und den inneren Boden zu bereiten für das, was sich neu entfalten möchte. In der Bewegungsphase erforschen wir die Lebendigkeit in uns, lassen uns von der Musik begleiten und inspirieren, finden unseren eigenen authentischen Ausdruck im Tanz.

Das Hauptaugenmerk liegt beim eigenen Tanz, ganz für sich. Kontakt mit anderen Tänzer/innen kann entstehen, soll uns aber nicht von unserer Selbstwahrnehmung und unseren eigenen Bewegungsimpulsen entfernen. Von Achtsamkeit und Präsenz begleitet werden unsere Gesten, Schritte und Körperbewegungen zu einem persönlichen Gebet im Tanz. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Hybrid-Class:

Bei dieser Stunde handelt es sich um eine Session, die sowohl im Tanzraum wie auch online stattfindet. D.h. die Teilnehmer/innen im Tanzraum und Zuhause können sich über den Monitor und die Kamera gegenseitig sehen, unterstützen und inspirieren. Es handelt sich nicht um eine öffentliche Übertragung, sondern nur um einen begrenzten, angemeldeten Teilnehmerkreis von Tänzerinnen und Tänzern.

Begleitung:

Edgar Spieker, autorisierter Soul Motion-Lehrer und Ausbilder, Tanztherapeut.

Kosten:  15 € / 10 € ermässigt.

Nur nach vorheriger Anmeldung unter: https://www.edgarspieker.de/index.php?page=kurse