Innenansicht der Kirche der Stille

Einführungswochenende im Handauflegen nach der Open Hands Schule

Sonntag, 23.2.2025 10:00

Einführungswochenende im Handauflegen nach der Open Hands Schule
Eine heilende Kraft fließt durch unsere Hände. Wenn wir berührt werden, spüren wir das Leben.

Samstag, 22. Februar 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 23. Februar 10.00 – 13.00 Uhr

Seit Jahrhunderten wissen Menschen von dieser Kraft und legen ihre Hände dorthin, wo es ihnen und anderen guttut. Woher diese Kraft kommt, wird unterschiedlich aufgefasst. In der christlichen Tradition ist es die Segenskraft Gottes, die heilend wirkt. SICH ÖFFNEN, GESCHEHEN LASSEN und DANKEN sind dabei zentrale innere Haltungen.
Sie lernen in diesem Seminar innere und äußere Haltungen kennen und werden durch Vorträge, Zeiten der Stille und in praktischen Übungen zu eigenen Erfahrungen mit dem Handauflegen angeleitet.

So erhalten Sie einen ersten Einblick in den Übungsweg des Handauflegens.

Begleitung:
Gerlinde Kapp, Lehrerin der Open Hands Schule,
Trixi Dora, Assistentin Open Hands Schule

Kosten: 110 € / 90 €, bitte passend in bar mitbringen.

Eine gute Stunde Mittagspause:
Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen oder in eins der nahegelegenen Restaurants gehen.
Getränke, wie heißer Tee und Wasser, sind vorhanden.
Liegen und Decken sind vorhanden.

Bitte bis zum 18. Februar anmelden:
Melden Sie sich bitte über die Website an.
Nur wenn Sie Fragen haben und um Ermäßigung bitten, können Sie sich per Mail anmelden: anmeldung@kirche-der-stille.de.
Telefonische Anmeldungen sind nur für Menschen möglich, die kein Internet haben.
Telefon: 040 / 43 43 34, Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr.

Sie erhalten eine Bestätigung, wenn nicht, schauen Sie in Ihren SPAM-Ordner!

Sollten Sie am Seminar nicht teilnehmen können, informieren wir Sie über folgende Rücktrittsbedingungen:
Ausfallgebühr:
Bei kurzfristiger Absage (7 Tage vor Seminarbeginn) müssen wir Ihnen 50 % der Seminarkosten in Rechnung stellen.
Sagen Sie das Seminar am Tag selbst ab, falls Sie nicht anreisen oder das Seminar abbrechen, ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen.