Innenansicht der Kirche der Stille

Tanztag mit Iria Otto

Sonnabend, 15.12.2018 10:30

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Bitte füllen Sie folgendes Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken Sie auf "anmelden".

Sie willigen damit zugleich in die Verarbeitung Ihrer Daten aus diesem Formular (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Anmeldung zu dieser Veranstaltung) ein. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

Sie erhalten darauf hin eine Anmeldebestätigung.
Sollte diese Anmeldebestätigung nicht bei Ihnen ankommen, schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner.

Einkehr ins Licht
Tanztag im Advent mit Kreistanz und Stille

„Wir hören viel, aber wir hören erst eigentlich, wenn wir die wirren Stimmen haben sterben lassen und nur noch eine spricht. Wir sehen viel, doch sehen wir erst eigentlich, wenn wir die wirren Lichter ausgeblasen haben und nur das eine klare, große Licht in der Seele leuchtet.“ Meister Eckhart

Kurz vor Weihnachten innehalten und uns in winterlicher Dunkelheit dem einen klaren Licht zuzuwenden,
ist das Ansinnen dieses Tages.
Bewegung und Verweilen wechseln sich ab, so wie Klang und Stille.
Dabei begleiten uns ruhige Gebärden, Tänze aus dem Weihnachtsoratorium und andere Kreistänze.
Elemente des Tanztages: Meditative Kreistänze – Harmonie in Gebärde – kurze Einheiten der Stille.

Begleitung: Iria Otto, Ergotherapeutin und Tanzpädagogin

Eine gute Stunde Mittagspause:
Bitte kleinen Mittagsimbiss mitbringen oder in eins der nahegelegenen Restaurants gehen.
Getränke, wie heißer Tee und Wasser, sind vorhanden.

Dauer: 10.30  –  17.30 Uhr

Kosten: 50 € (Ermäßigung möglich), möglichst passend in bar mitbringen.

Bitte bis zum 11. Dezember anmelden: Am Einfachsten melden Sie sich über die Homepage an, ansonsten möglichst per Mail: anmeldung@kirche-der-stille.de
Telefon: 040 / 43 43 34,
telefonische Anmeldung nur möglich am Mo + Di + Do 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erhalten eine Bestätigung.
Der Teilnahmebeitrag ist am Seminartag in bar zu entrichten. In begründeten Fällen (bitte bei der Anmeldung angeben) können wir mit Ermäßigungen entgegenkommen. Finanzielle Gründe sollen die Teilnahme nicht verhindern.

Bei kurzfristiger Absage (ab drei Tage vor Seminarbeginn) sind wir leider genötigt, Ihnen Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.